DATENSCHUTZERKLÄRUNG - KINN Living EU
🚚 KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DER EU AB 45€ 🎉 VERWENDE 👉LIVING15👈 UND ERHALTE 15% RABATT AUF JEDEN EINKAUF!
0

Ihr Warenkorb ist leer

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Stand: May 2020

1.  ALLGEMEIN

1.1. Crowd Media B.V., gegründet nach niederländischem Recht mit Sitz in Piet Heinkade 95B, 1019 GM, Amsterdam, die Niederlände, eingetragen bei der Handelskammer in Amsterdam unter der Nr. 68741839, (hierin als „Gesellschaft“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) betreibt und stellt bestimmte Websites zur Verfügung, insbesondere www.kinn-living.eu („Website“), gemäß der das Unternehmen informative Artikel über Trends und Praktiken für einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Lebensstil („Dienstleistungen des Unternehmens“) anzeigt und die einzigartigen Produkte von KINN zum Kauf anbietet („Produkte“).  Jede Nutzung der Website unterliegt den in diesen Nutzungsbedingungen („Vereinbarung“) enthaltenen Bedingungen.

1.2. Diese Datenschutzerklärung erläutert wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern, verwenden und unter bestimmten Umständen offenlegen („verarbeiten“) können, wenn Sie unsere Website oder andere von uns angebotene Dienste in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen besuchen oder nutzen.

1.3. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wenn Sie den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, können Sie unsere Website nicht durchsuchen und/oder unsere über sie verfügbaren/enthaltenen Dienste nutzen.

1.4. „Personenbezogene Daten“, wie sie in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, sind Informationen über eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identitätsnachweis. Personenbezogene Daten können Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Privat- oder Mobiltelefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Alter, Ihre persönlichen Präferenzen und Meinungen beinhalten; im Wesentlichen alle Informationen, die mit Ihnen persönlich in Verbindung gebracht werden können. Im Folgenden erläutern wir in die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.      

1.5. Falls personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, als "sensible Daten" identifiziert werden (z.B. Informationen in Bezug auf Ihre Herkunft, politische Meinung, sexuelle Orientierung oder Religion), werden wir Sie ausdrücklich um die Zustimmung zur Verwendung dieser personenbezogenen Daten bitten, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist.  

2. VON UNS ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie über die Website mit uns interagieren, können wir folgende personenbezogene Daten und andere Informationen von Ihnen erfassen:

2.1. Personenbezogene Daten, die Sie übermitteln

Wenn Sie Produkte auf unserer Website kaufen, übermitteln Sie uns in jedem Fall Ihren Namen, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse und, je nach gewählter Zahlungsmethode, andere persönliche Daten wie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkartennummer. Darüber hinaus können Sie uns unter anderem Ihr Geburtsdatum, Ihre (Mobil-)Telefonnummer, Vorlieben, Abneigungen oder andere Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen, zur Verfügung stellen. Darüber hinaus benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir mit Ihnen per Post, Telefon oder E-Mail in Kontakt treten (z.B. aufgrund einer von Ihnen gewünschten Rückerstattung).           

Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns eröffnen, speichern wir Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Privatadresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Bankverbindung, Bestellhistorie und Wunschliste. Wir speichern die Daten in Ihrem Konto, solange Sie Kunde sind. Wenn Sie Ihr Konto 7 Jahre lang nicht genutzt haben, werden alle Daten gelöscht. Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, jedoch müssen wir möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten aufbewahren, um den gesetzlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen, nachzukommen.

2.2. Durchsuchen von Informationen            

Wenn Sie unsere Website besuchen und/oder unsere darin verfügbaren Dienste nutzen, verwenden unsere Server Cookies, GIFs/Pixel-Tags, JavaScript, lokale Speicherung, Protokolldateien und andere Mechanismen, um automatisch Informationen über Ihre Browseraktivitäten und die Nutzung der Dienste zu sammeln und aufzuzeichnen. Die Erfassung von Daten für die Bereitstellung der Website und die Verarbeitung von Daten in Protokolldateien ist eine wesentliche Voraussetzung für den Betrieb der Website. Darüber hinaus werden im Internetbrowser des Gerätes, mit dem Sie auf die Website zugreifen, so genannte Cookies gespeichert. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Folge von Zahlen, die lokal im Cache des verwendeten Browsers gespeichert werden. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Die Verwendung von Cookies kann technisch notwendig sein oder für andere Zwecke (z.B. Analyse/Bewertung der Nutzung der Website) erfolgen. Wir können diese „Aktivitätsinformationen“ mit anderen personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, kombinieren. 

Im Allgemeinen verwenden wir diese Aktivitätsinformationen, um zu verstehen, wie unsere Dienste genutzt werden, um Fehler und Bugs zu verfolgen, unsere Dienste zu verbessern, Kontoinformationen zu überprüfen, Anmeldungen zu erlauben, Sitzungen zu verfolgen, Betrug zu verhindern und unsere Dienste zu schützen, sowie für gezieltes Marketing und Werbung, die Personalisierung von Inhalten und zu Analysezwecken. Detaillierte Informationen über diese Mechanismen und das Erfassen von Aktivitätsinformationen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

2.3. Zusammenfassung personenbezogener Daten

In dem Bestreben, die Nutzer unserer Dienste besser zu verstehen und zu betreuen, führen wir regelmäßig Analysen der demographischen Daten, Interessen und Verhaltensweisen unserer Kunden auf der Grundlage der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und anderer Informationen durch. Diese Untersuchung kann auf einer Gesamtdatenbank zusammengetragen und analysiert werden, und wir können diese zusammengefassten Daten an unsere Partner, Vertreter und Geschäftspartner weitergeben. Diese zusammengefassten Informationen identifizieren Sie nicht persönlich.  Wir sind berechtigt, zusammenfassende Nutzerstatistiken offenzulegen, um unsere Dienstleistungen aktuellen und zukünftigen Geschäftspartner und anderen Dritten zu rechtmäßigen Zwecken zu erläutern.

3. UNSERE VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

3.1. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Für alle anderen Zwecke, die nicht in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir eine zusätzliche vorherige Zustimmung von Ihnen eingeholt haben oder wenn wir anderweitig berechtigt oder gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke zu verwenden; in diesem Fall werden wir Sie unser Vorgehen informieren.

3.2. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die unten aufgeführten Zwecke:  

a) Für die Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen:

  • Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen und Lieferung der erworbenen Produkte;
  • Bereitstellung, Abrechnung und Leistung unserer Website und unserer darin enthaltenen Ihnen verfügbaren Dienstleistungen;
  • Bereitstellen eines Benutzerkontos;
  • Bereitstellung von Kundensupport und
  • Sicherstellung der technischen Funktion unserer Website, unserer darin enthaltenen/verfügbaren Dienste und unseres Netzwerks, das es uns ermöglicht, unsere Dienste für Sie bereitzustellen.
  • Alle in Absatz 2 genannten Informationen können verwendet werden, um geeignete Geschäftsunterlagen zu führen, um rechtmäßigen Anfragen von Behörden nachzukommen und die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

b) Zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen:

c) Für unsere legitimen kommerziellen Interessen:

  • Entwicklung neuer Dienste, die auf Ihrer Nutzung unserer Dienste basieren;
  • Überprüfung, Recherche und (statistische) Analyse, um unsere Website und unsere darin enthaltenen/verfügbaren Dienste zu verwalten, zu schützen und zu verbessern;
  • Werbung und Marketing für unsere Dienstleistungen;
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke. In diesem Zusammenhang senden wir Ihnen von Zeit zu Zeit eine E-Mail/SMS, in der wir Sie über unseren Service informieren. Sie finden jederzeit und in Übereinstimmung mit Ihren in dieser Richtlinie beschriebenen Rechten Anweisungen, die es Ihnen ermöglichen, sich vom Erhalt zukünftiger Mitteilungen abzumelden, um weitere Direktmarketing-Mitteilungen zu beenden;
  • Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen diesen per E-Mail zu, um Sie regelmäßig über unsere Angebote, Veranstaltungen, Artikel etc. zu informieren. 
  • Schutz unserer (geistigen) Eigentumsrechte (einschließlich der an uns lizenzierten Inhalte) oder anderer Rechte unserer Nutzer (z.B. Ihrer personenbezogenen Daten);
  • Um Ihr persönliches Profil erstellen und aktualisieren zu können, sind wir berechtigt, alle von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten zu kombinieren;
  • Die in Absatz 2 genannten personenbezogenen Daten können von uns außerdem zu folgenden Zwecken verwendet werden:
  • Erstellung zusammenfassender Statistiken über die Nutzer unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • Verbesserung der Sicherheit und Betrugsbekämpfung;
  • zu Zwecken der Systemintegrität (Verhinderung von Hacking, Cheats, Spamming, etc.);
  • zur Unterstützung unserer Unternehmenstätigkeit und Einhaltung der Unternehmensrichtlinien und -verfahren;
  • zur Unterstützung bei Fusion, Verkauf, Erwerb oder Übertragung von Vermögenswerten; und
  • für andere legitime Geschäftszwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind.
  • Unternehmenstransaktion
  • Dienstleister
  • Drittparteien im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung
  • Ihr Zugangsrecht
  • Ihr Recht auf Richtigstellung
  • Ihr Recht auf Löschung
  • Ihr Recht auf Nutzungsbeschränkung der Datenverarbeitung
  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Ihr Widerspruchsrecht

4. OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND ANDERER INFORMATIONEN

Wir verkaufen oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, außer in den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Fällen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen weitergeben:

Während wir unser Geschäft entwickeln, können wir Unternehmen oder Vermögenswerte ver- oder ankaufen.  Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, einer Reorganisation, einer Auflösung, eines Konkurses oder eines ähnlichen Falles können personenbezogene Daten Teil des übertragenen Vermögens sein.

Wir können Drittanbieter, Lieferanten, Bevollmächtigte, Dienstleister und Partnerunternehmen beauftragen, Dienstleistungen für uns zu erbringen, z.B. Versand-, Abrechnungsdienste und Support. Bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen können sie in unserem Namen auf personenbezogene Daten zugreifen, diese empfangen, aufbewahren oder anderweitig verarbeiten. In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen unternehmen wir wirtschaftlich vertretbare Schritte, um von Dritten einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und diese nur gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten. Wenn wir ein anderes Unternehmen mit der Wahrnehmung einer solchen Funktion beauftragen, stellen wir ihm nur die Informationen zur Verfügung, die es zur Erfüllung seiner spezifischen Funktion benötigt.

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder nach bestem Wissen und Gewissen erforderlich ist, um (i) einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, (ii) unsere Rechte oder unser Eigentum zu wahren und zu schützen, (iii) in dringenden Fällen zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer der Website oder der Öffentlichkeit zu handeln oder (iv) vor gesetzlicher Haftung zu schützen.

5. AUSSCHLUSS

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für von uns erfasste personenbezogene Daten, ausgenommen personenbezogener Daten, die über die Website erfasst werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für unaufgeforderte Informationen, die Sie uns über die Website oder auf andere Weise zur Verfügung stellen. Dazu gehören unter anderem Informationen, die in öffentlichen Bereichen der Website veröffentlicht werden, wie z.B. Kommentare zu den Produkten („Öffentliche Bereiche“), Ideen für neue Produkte oder Änderungen an bestehenden Produkten und andere unaufgeforderte Einsendungen („Unaufgeforderte Informationen“).  Alle unaufgeforderten Informationen gelten als nicht vertraulich und es steht uns frei, diese ohne Einschränkung oder Zuschreibung zu reproduzieren, zu verwenden, offenzulegen und an Dritte weiterzugeben.

6. KINDER

Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, übermitteln Sie bitte keine personenbezogenen Daten über diese Website.  Wir fordern Eltern und Erziehungsberechtigte auf, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung dieser Datenschutzerklärung beizutragen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals personenbezogene Daten auf dieser Website ohne ihre Zustimmung weiterzugeben.  Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 13 Jahren uns über die Website personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte, und wir werden uns bemühen, diese Informationen aus unseren Datenbanken zu löschen bzw. unsere Nutzung dieser Daten unverzüglich einzustellen.

7. EINBINDUNG VON INHALTEN DRITTER

7.1. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Website www.londonlabs.com. Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben oder kontrolliert werden („Websites Dritter“).  Die hier beschriebenen Richtlinien und Verfahren gelten nicht für die Websites von Drittanbietern. Die Links auf Websites bedeuten nicht, dass wir die Websites von Drittanbietern befürworten oder überprüft haben. Wir empfehlen, diese Websites direkt zu kontaktieren, um Informationen über ihre Datenschutzrichtlinien zu erhalten. Wir verwenden beispielsweise Drittanbieter, um Kredit- und Debitkartenzahlungen anzunehmen und zu verarbeiten, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen in Auftrag geben. Die Informationen, die dem jeweiligen Zahlungsanbieter zur Verfügung gestellt werden, unterliegen der Datenschutzerklärung des Zahlungsanbieters.  Ihre Daten werden an den jeweiligen Zahlungsdienstleister weitergegeben und dieser kann anhand der von Ihnen angegebenen Daten (Name, Adresse, Kontonummer, Bankleitzahl, Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) Identitäts- und Kreditprüfungen durchführen. Die Rechtsgrundlage für die Abwicklung der Zahlungsabwicklung ist Art. 6(1) Satz 1(b) GDPR. Die Datenverarbeitung ist insbesondere zum Abschluss des Kaufvertrages erforderlich. Wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, ist es unter Umständen nicht möglich, einen Kaufvertrag abzuschließen oder auszuführen. Sie sollten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung dieser externen Zahlungsanbieter für alle weiteren Informationen überprüfen. Beim Kauf eines Produktes werden Ihnen die externen Zahlungsabwickler angezeigt.

7.2. Social Media Dienste

Sie können Ihr Konto auf der Website über verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern registrieren oder einloggen, wie beispielsweise Social Media- und Social Networking-Dienste wie Facebook, Instagram oder Twitter („Social Media Services“).  Durch das Einloggen oder die direkte Verknüpfung dieser Social Media Services in die Website machen wir Ihre Online-Erfahrung vielfältiger und personalisierter.  Um diese Funktion und Möglichkeit zu nutzen, werden wir Sie bitten, sich auf den Websites der jeweiligen Anbieter zu authentifizieren, zu registrieren oder sich bei Social Media Services anzumelden. Im Rahmen dieser Verknüpfung können die Social Media Services uns Zugang zu bestimmten Informationen gewähren, die Sie diesen Social Media Services zur Verfügung gestellt haben. Wir werden diese Informationen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verwenden, speichern und weitergeben. Wie bei anderen Websites von Drittanbietern unterliegen die Informationen, die Sie mit den Social Media Services teilen, den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der Anbieter dieser Social Media Services und nicht den Richtlinien und Verfahren, die wir hier beschreiben. Möglicherweise können Sie die Datenschutzeinstellungen dieser Social Media Services ändern, um z.B. zu bestimmen, welche Informationen die Social Media Services an andere Unternehmen, einschließlich uns, weitergeben. Wenn Sie sich mit Ihrem Social Media Services-Konto auf unserer Website anmelden, sammeln wir relevante Informationen, die zur Verknüpfung der Accounts erforderlich sind. Ihre Anmeldeinformationen wie z.B. Ihr Passwort teilen Sie aber direkt mit dem Social Media Service und nicht mit uns. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Umgang mit Ihren Daten durch die Richtlinien des jeweiligen Social Media Service Providers geregelt ist, und wir daher keine Haftung oder Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien oder sonstige Maßnahmen der Social Media Services übernehmen, die auf der Website aktiviert und/oder anderweitig über die Website zugänglich sind. 

8. SICHERHEIT

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir verwenden branchenübliche Technologien, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir unternehmen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen ausreichend geschützt sind, so dass sie vor unbefugter oder rechtswidriger Nutzung, Veränderung, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, versehentlicher oder unrechtmäßiger Löschung und Verlust geschützt sind. Leider kann keine Datenübertragung über das Internet und über Mobilfunknetze zu 100% sicher gewährleistet werden. Aus diesem Grund können wir, obwohl wir uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichten, die Sicherheit von Informationen, die Sie an oder über uns übermitteln, nicht gewährleisten oder garantieren.

9. DATENÜBERTRAGUNG

Ihre personenbezogenen Daten können an Computersysteme außerhalb Ihrer Staats-, Landes- oder Regierungsgerichtsbarkeit übertragen und verwaltet werden, in denen die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Rechtsprechung abweichen können.

Soweit gesetzlich dazu verpflichtet, verfügen wir über rechtlich zulässige Mechanismen, die einen angemessenen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten an Parteien außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit gewährleisten. So haben wir beispielsweise für Datenübertragungen aus der EU/EWR in Länder außerhalb dieser Region von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln und vergleichbare Schutzvorkehrungen getroffen, die solche Datenübertragungen ermöglichen.

10. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN    

10.1. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller persönlichen Rechte, die Sie in Bezug auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben:

Auf Anfrage bestätigen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und stellen Ihnen gegebenenfalls eine Kopie dieser Daten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Sie uns möglicherweise eine Kopie Ihrer Personalausweisnummer oder eines anderen rechtsgültigen Dokuments zusenden müssen, das Ihre Identität verifiziert; dieses Verifizierungsverfahren ist notwendig, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff durch eine andere Person zu schützen.

Sie haben das Recht, eine Berichtigung zu beantragen, wenn die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren. Wenn Sie Anspruch auf Berichtigung haben und wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese nach Möglichkeit über die Berichtigung informieren. Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, damit Sie direkten Kontakt aufnehmen können.

Unter bestimmten Umständen haben Sie die Möglichkeit uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, z.B. wenn wir sie nicht mehr benötigen oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, vorausgesetzt, es besteht kein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Fortsetzung der Verarbeitung. Wenn Sie Recht auf Löschung haben und wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese nach Möglichkeit über die Löschung informieren. Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, damit Sie direkten Kontakt aufnehmen können.

Unter bestimmten Umständen haben Sie die Möglichkeit, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu sperren oder zu unterbinden, z.B. wenn Sie die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten in Frage stellen oder Einspruch gegen uns erheben. Wenn Sie Anspruch auf eine Nutzungsbeschränkung haben und wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese über die Nutzungsbeschränkung informieren, wo es uns möglich ist. Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, damit Sie direkten Kontakt aufnehmen können.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (in einem allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format wie Microsoft Excel), zu erhalten und an anderer Stelle wiederzuverwenden oder uns zu beauftragen, diese an einen Dritten Ihrer Wahl zu übermitteln.

Sie haben den Anspruch uns in folgenden Fällen aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen:

  • sofern wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere eigenen oder die berechtigten Interessen einer anderen Person berufen, es sei denn, wir können zwingende Rechtsgründe für die Verarbeitung nachweisen; oder
  • sofern wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.
  • Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sofern wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage berufen, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

10.2. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Rechte eingeschränkt werden können, sofern wir ein übergeordnetes Interesse oder eine rechtliche Verpflichtung zur weiteren Bearbeitung haben.

10.3. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen unsere Dienste möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stellen können, wenn Sie eines Ihrer oben beschriebenen Rechte geltend gemacht haben. Wenn Sie unseren Service nach Ausübung eines der oben genannten Rechte jedoch wiederverwenden, können Ihre dann zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ohne Rücksicht auf Ihre zuvor geltend gemachten Rechte in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

10.4. Durch das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten werden die Informationen nur in unserer Datenbank entfernt. Personenbezogene Daten, die möglicherweise bereits an Dritte weitergegeben oder von Dritten gesammelt wurden, werden dadurch nicht gelöscht. Sofern dies nicht ausgeschlossen oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um jeden anderen Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten zu kontaktieren und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwirken.          

10.5. Sie haben jederzeit das Recht, eine Klage bei Ihrer jeweils zuständigen (lokalen und/oder nationalen) Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Rechte verletzt haben und/oder nicht mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten übereinstimmen. 

10.6. In Bezug auf eine entsprechende Anfrage Ihrerseits, haben wir einen Monat ab dem Datum Ihrer Anfrage Zeit, diese zu bearbeiten.

11. ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinbarung nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.  Wenn wir dies tun, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und das Datum der letzten Änderung dieser Datenschutzerklärung angeben.  Sie können jederzeit eine aktuelle Kopie dieser Datenschutzerklärung lesen, indem Sie auf der Website auf den Link „Datenschutzerklärung“ klicken.  Wir werden Sie über alle wesentlichen Änderungen informieren, entweder durch eine Popup-Meldung, eine E-Mail oder auf andere zumutbare Weise.  Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach solchen Änderungen stellt Ihre Zustimmung zu der neuen Datenschutzerklärung dar.  Sie sollten diese Seite regelmäßig besuchen, um die aktuelle Datenschutzerklärung zu überprüfen, damit Sie über alle Änderungen informiert sind, an die Sie gebunden sind.  Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, sich an diese oder eine zukünftige Datenschutzerklärung zu halten, können Sie die Website nicht nutzen oder darauf zugreifen oder durchsuchen.

12. KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung.

Bei Fragen zum Datenschutz senden Sie bitte eine E-Mail an: privacy[at]crowdmedia.com.

Für allgemeine Anfragen oder Beschwerden kontaktieren Sie uns bitte unter info@kinn-living.eu

x
x

German
German