20 UMWELTFREUNDLICHE TIPPS FÜR DEN START INS NEUE JAHR - KINN Living EU
🚚 KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DER EU AB 45€ 🎉 VERWENDE 👉LIVING15👈 UND ERHALTE 15% RABATT AUF JEDEN EINKAUF!
0

Ihr Warenkorb ist leer

20 UMWELTFREUNDLICHE TIPPS FÜR DEN START INS NEUE JAHR

von KINN Living Dezember 23, 2020 5 min read

20 ECO-FRIENDLY TIPS TO TAKE INTO THE NEW DECADE

Neues Jahr - neues Du... aber derselbe Planet! Deshalb ist es so wichtig für uns, so viel wie möglich für die Umwelt zu tun. Hier sind 20 Tipps, die du mit in das neue Jahr nehmen kannst.

KOMPENSIEREN DEINE CO2-EMMISIONEN

CO2 auszugleichen muss keine große Aufgabe sein. Dank Online-CO2-Rechnern kannst du schnell und einfach deine Kohlenstoffemission herausfinden und ausgleichen. Es gibt auch Seiten, die deine Emissionen berechnen und wie viel du für das Pflanzen von Bäumen (oder andere Methoden des Kohlenstoffausgleichs) spenden solltest. Unsere erste Anlaufstelle ist myclimate.org/carbon-offset/.

Viele Geschäfte bieten auch die Möglichkeit, den CO2-Ausstoß zu kompensieren, wenn du Lieferungen bestellst oder Flüge buchst. Dies ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um zu kompensieren!

ÜBERWIEGEND PFLANZLICH ESSEN

Für viele Menschen scheint es im Moment eine zu große Herausforderung zu sein, vollständig vegan zu leben. Sei dir bewusst, dass selbst einige der kleinsten Umstellungen auf pflanzliche Alternativen deine Emissionen senken und deinen Lebensstil umweltfreundlicher machen können.

Versuche es zum Beispiel mit fleischfreien Montagen oder dem Veganuary und erhöhe dann langsam die Anzahl der pflanzlichen Produkte in deiner Ernährung. Das ist nicht nur ein guter Schritt für unseren Planeten, sondern auch für deine Gesundheit.

NEHME DIE UMWELTFREUNDLICHERE ROUTE

Du wirst vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass die Emissionen aus dem Flugverkehr in Großbritannien höher sind als irgendwo sonst in Europa. Auch die CO2-Emissionen der Fluggesellschaften steigen bis zu 70% schneller als vorhergesagt. Wenn das keine "Flugschande" ist, dann wissen wir nicht, was das ist.

Nicht zu fliegen bedeutet nicht, dass du nicht reisen solltest. Entscheide dich stattdessen für Bahn oder Bus. Das dauert vielleicht etwas länger, ist aber wahrscheinlich umweltfreundlicher und entspannender! Ganz zu schweigen davon, dass es im Zug keine Gepäckbeschränkungen gibt...

DIGITAL, NICHT PHYSISCH

Wo immer du kannst, entscheide dich für digitale Tickets anstelle von Papiertickets. Für die meisten Veranstaltungen und Tickets gibt es einen QR-Code für dein Gerät, so dass du kein physisches Ticket erhalten oder ausdrucken musst.

Dies gilt auch für Unternehmen, die Plakate und Schaufensterauslagen berücksichtigen müssen. Investieren Sie in digitale Optionen und recycelte/wiederverwendete Materialien und nutzen Sie diese so oft wie möglich.

WENIGER VERKEHR SEIN

Mit den berühmten Worten von Ru Paul: "Man steckt nicht im Verkehr fest, man ist der Verkehr."

Der Verkehr ist einer der Sektoren mit den höchsten Emissionen in Deutschland, aber es gibt einige Möglichkeiten, die du nutzen kannst, um deine Verkehrsemissionen zu reduzieren. Steige aus der Autofahrer-Mentalität aus und nehme dir vor, deine Ziele mit der Bahn, dem Bus, dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen. Auf diese Weise reduzierst du nicht nur deine eigenen Emissionen, sondern trägst auch nicht zur Verschmutzung durch Verkehr bei, wenn du mit laufendem Motor in Warteschlangen steckst. Zum Glück gibt es heutzutage sparsamere Fahrzeuge, die eine Stopp-Start-Funktion haben, aber trotzdem gilt: Je weniger du dein Auto benutzt, desto besser.

AUF VORRAT KAUFEN...

...um den Verpackungsaufwand zu reduzieren. Wenn du Lebensmittel in Einzelpackungen kaufst, wird oft mehr Energie für die Herstellung von Verpackungen verbraucht, als wenn du große Mengen einkaufst. Es wird wahrscheinlich auch günstiger sein!

LEIHEN DEINE KLEIDUNG

Die Liebe zur Mode und die ständige Weiterentwicklung deines "Looks" ist nicht nur eine teure Angewohnheit für dich, sondern auch für die Umwelt. Hier solltest du dich bemühen, bewusster mit deiner Kleidung umzugehen.

Die effektivste Art, dies zu tun, ist das Mieten von Kleidung. Das bedeutet, dass du deine Garderobe auf den neuesten Stand bringen kannst, indem du Kleidung von anderen leihst, aber auch etwas Geld verdienst, indem du deine eigene vermietest!

STEHEN SIE HINTER SLOW FASHION

Das bringt uns zum nächsten Tipp - lasse dich nicht von Fast Fashion verführen, sondern entscheiden dich für Slow Fashion. Mit anderen Worten: Entscheide dich für bewusste Kleidung, die sowohl ethisch als auch umweltfreundlich ist und aus wiederverwertbarem oder organischem Material hergestellt wird. Lerne außerdem, wie du Kleidung upcyceln und flicken kannst, damit deine Kleidung länger hält!

VERZICHTE AUF MIKROPLASTIK UND MIKROPERLEN

Du kannst deine Beauty-Routine wirklich umweltfreundlicher gestalten, indem du Produkte meidest, die Mikroplastik oder Mikroperlen enthalten. Diese verschmutzen hauptsächlich die Ozeane, was bedeutet, dass Meereslebewesen in Gefahr sind, sie aufzunehmen. Produkte wie Gesichtswaschmittel und Körperpeeling sind offensichtliche Übeltäter, aber du wirst vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass auch Lippenstift, Deodorant, Sonnencreme und Haargel oft diese Substanzen enthalten.

FINDE ODER GRÜNDE EINE LEBENSMITTELTAUSCHBÖRSE IN DEINER NÄHE

Wenn du einen grünen Daumen hast oder einfach eine Vorliebe für den Anbau eigener Lebensmittel, ist dieser Tipp genau das Richtige für dich! Organisiere mit deinen Nachbarn einen Tauschhandel für Eier, Gemüse usw., wenn du einen Überschuss hast. Wenn du deine eigenen Produkte anbaust, reduzierst du den Verpackungsaufwand für im Laden gekaufte Waren und den CO2-Ausstoß durch den Transport. Du kannst auch sicherstellen, dass deine Produkte aus Freilandhaltung oder biologischem Anbau stammen.

KAUFE SECOND HAND

Bevor du etwas Neues kaufst, schaue auf eBay oder ähnlichen Seiten nach, ob du es gebraucht kaufen kannst. Das ist nicht nur günstiger, sondern auch ein echter Gewinn für die Umwelt!

KAFFEE MUSS NICHT NUR ZUM TRINKEN SEIN

Kaffeesatz dient auch als großartiger Dünger für deine Pflanzen. Du kannst ihn auch in dein Gesichtswasser oder Handseife geben, um ein Peeling herzustellen.

WEG MIT WATTEPADS UND ABSCHMINKTÜCHERN

Investiere stattdessen in wiederverwendbare, waschbare Pads. So sparst du nicht nur Geld, sondern reduzierst auch die Verpackung und den CO2-Ausstoß bei der Produktion. Das reduziert auch deine Abfallmenge - ein weiteres Plus für den Planeten!

MACHE DIE HAARENTFERNUNG GRÜN

Tausche Einwegrasierer gegen nachhaltigere Optionen. Du kannst einen Rasierer aus Edelstahl ausprobieren, der frei von Plastik ist. Wenn du die Metallklingen austauschst, können die alten Klingen recycelt werden, so dass du nicht zur Plastikverschmutzung beiträgst. Bambus-Rasierer sind auch eine gute Option für den planetenbewussten Menschen!

WASCHE DEINE HAARE MIT FESTEM SCHAMPOO

Hast schon einmal eine Shampoo-Bar gesehen? Die meisten Blocks können sowohl für die Haare als auch für den Körper verwendet werden, was bedeutet, dass du nicht mehrere Produkte mit vielen Plastikverpackungen brauchst, sondern nur ein Produkt, das nur eine minimale (und meist Papier-) Verpackung benötigt. Außerdem hält ein festes Schampoo in der Regel für mehr Waschgänge als eine Flasche Shampoo.

SCHMINKPINSEL, APPLIKATOREN UND HAARBÜRSTEN

Wenn du Make-up-Applikatoren und Bürsten wäschst, wird wahrscheinlich ein Teil der Borsten in den Abfluss gespült! Das ist schlecht für unsere Ozeane, deren Meereslebewesen sie aufnehmen können. Auch Haarbürsten können ihre Borsten abwerfen. All das wird oft einfach weggeworfen, anstatt recycelt zu werden, was ebenso schlecht für die Umwelt ist. Was kannst du also tun? Kaufe Pinsel und Applikatoren, die aus nachhaltigen Materialien hergestellt sind und recycelt werden können, wenn du mit ihnen fertig bist.

KAUFE DIE RICHTIGE GLÜHBIRNE

Wenn du das nächste Mal eine Glühbirne kaufen musst, kaufe eine umweltfreundlichere. Compact Fluorescent Light (CFL)-Glühbirnen halten länger und verbrauchen viel weniger Energie als normale Glühbirnen. Sie sind auch heller, was bedeutet, dass du weniger davon brauchst, um dein Zuhause zu beleuchten!

SCHÖNHEITSPRODUKTE MIT MEERESEXTRAKTEN UND ALGEN

Schönheitsprodukte, die Meeresextrakte und Algen enthalten, wirken nicht nur Wunder auf deiner Haut, sondern diese Inhaltsstoffe verwandeln CO2 in Sauerstoff, während sie wachsen (deshalb pflanzen wir Bäume, um die Kohlenstoffemissionen auszugleichen!)

VEREINFACHEN DEINE HAUTPFLEGEROUTINE

Die Reduzierung der Anzahl der Produkte in deiner Hautpflege-/Schönheitsroutine kann einen großen positiven Einfluss auf die Menge des Haushaltsmülls, aber auch auf die Produktionsverschmutzung haben. Warum verwendest du nicht ein und dasselbe Produkt, anstatt einen separaten Lippen- und Wangenstift zu benutzen? Oder schaue dir deine Feuchtigkeitscremes und andere Hautpflegeprodukte an, um zu sehen, wie ähnlich deren Inhaltsstoffe sind. Alle Produkte, die einen ähnlichen Aufbau haben, sind nutzlos, was bedeutet, dass du sie einsparen und nur eines verwenden kannst!

RECYCLE DEINE BEAUTYPRODUKTE

Wenn du deine Beauty-Produkte aufgebraucht hast, stelle sicher, dass du sie richtig recycelst - wirf sie nicht einfach in die Mülltonne! Wasche die Behälter, bevor du sie recycelst (verunreinigte Materialien werden oft von der Stadtverwaltung entsorgt). Trenne auch alle Behälter auseinander, die verschiedene Arten von recycelbaren Materialien enthalten (z.B. trenne die Papierverpackung von den Plastikbechern).

Posted originally in English by  on 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

HOW TO GET YOUR HOME READY FOR AUTUMN
SO BEREITEST DU DEIN ZUHAUSE FÜR DEN HERBST VOR

von KINN Living September 13, 2021 2 min read

Vollständigen Artikel anzeigen
Autumn cleaning with your grandparents and KINN Living
Herbstputz mit deinen Großeltern und KINN Living

von KINN Living September 07, 2021 2 min read

Vollständigen Artikel anzeigen
How to put your home into the right light
Wie du dein Zuhause ins rechte Licht rückst

von KINN Living August 16, 2021 2 min read

 

 

Vollständigen Artikel anzeigen

x
x

German
German